Exklusive MSC Yacht Club Angebote

MSC Splendida - Japan, Südkorea, China


Sorry, leider ist dieses Angebot schon ausgebucht.

Damit Ihnen in Zukunft kein Schnäppchen mehr entgeht, nutzen

Sie unseren kostenlosen Newsletterservice.

» Hier gehts direkt zur Anmeldung

Asien mit MSC Splendida


Reisetermin:
06. Mai 2018

Route: Japan, Südkorea, China
9 Nächte ab/bis Yokohama

Angebots-Codierung: MSC1400



 Beschreibung und Leistung

Leben Sie Ihren Traum mit Eleganz und Stil
Das Öko-Schiff MSC Splendida entführt Sie in stylischem Luxus zu den begehrtesten Kreuzfahrtzielen der Welt. Dabei ist das Schiff selbst schon ein wundervolles Ziel.

Sie werden die Live-Musik und die außergewöhnliche Vielfalt an Bars und Restaurants mit ihrer reichhaltigen Auswahl an Gourmet-Speisen, von authentischen mediterranen Spezialitäten bis zum feurigen Tex-Mex, lieben. Der Abend wird perfekt mit einer Weltklasse-Show im The Strand Theater, einer Glückssträhne im Royal Palm Casino oder einem Tänzchen in der Club 33 Disco. Außerdem steht Ihnen eine große Vielfalt an Sporteinrichtungen zur Verfügung, einschließlich vier Pools, einem Jogging-Pfad, einem Squash-Court und einem ultramodernen Fitnessraum.

Mit solch einer Vielfalt an Bord wird jeder Tag auf der MSC Splendida für Reisende aller Altersklassen zu einer einmaligen Entdeckungsreise.

 Preise

Reisetermin
Belegung
Innen
Aussen
Balkon
Suite
06.05.2018
9 Nächte
2er
auf Anfrage
auf Anfrage
ab € 2.339,- p.P.
ab € 3.019,- p.P.

Preis pro Person bei Belegung mit 2 vollzahlenden Erwachsenen in der Kabine.

Diese Reisen sind ausschließlich telefonisch oder per Fax buchbar unter:
Mo.-Fr. 8-21 Uhr | Sa. 10-15 Uhr | So. 11-17 Uhr
Telefon 0211 - 8824 9619 · Fax 0211 - 8824 9624


Rückrufservice        Kontaktformular




 Route

Japan, Südkorea, China - 9 Nächte

Tag Hafen
Tag 1 Tokyo (Yokohama)
Tag 2 Ein Tag auf See
Tag 3 Fushiki-Toyama
Tag 4 Konstanza
Tag 5 Maisel
Tag 6 Busan
Tag 7 Kagoshima
Tag 8 Kochi - Japan
Tag 9 Ein Tag auf See
Tag 10 Tokyo (Yokohama)



Japan, Südkorea, China - 9 Nächte

(vergrößern)

 Hinweise

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
- Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
- Vollpension an Bord (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen, tagsüber Snacks, teilweise Mitternachtssnacks)
- Getränkestation mit Kaffee, Tee und Wasser im Buffetrestaurant
- Benutzung der freien Bordeinrichtungen
- Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
- Deutschsprachige Bordbetreuung
- Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
- Kinderbetreuung von 3-17 Jahre
- Galaabend
- Kapitänsempfang
- Alle Steuern und Gebühren

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
- An- und Abreisepaket, Transfers
- Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness
- Serviceentgelt an Bord: Ihr Bordkonto wird automatisch mit einem täglichen Serviceentgelt belastet
- Servicegebühr an Bord: Bei allen Rechnungen für Getränke wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Service-Gebühr von 15 % belastet

-----

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten.

(Letzte Aktualisierung: 04.09.2017 14:04)


 

 

Reiseberichte


super Schiff / Preziosa
Waren im August auf der Preziosa im westl.Mittelmeer unterwegs ab Genua 2 ERW. 2 Kinder. Wir hatten eine Balkon - Aussenkabine ,(Behindertengerecht ) supergeräumig es waren 2 Betten und ein Ausziehsofa , das aber groß genug war , dies wurde am Abend von dem Personal immer hergerichtet. Das Schiff selbst ist riesengroß , traumhaft schön . Das Essen im Golden Lobster war sensationell , im Buffetrestaurant sind wir von den anderen Reedereien begeisterter. Die Pools waren sehr sauber , das Personal sehr freundlich , die Zimmer wurden mehrmals tägl. geputzt.
Die Ausflüge waren wie bei unseren letzten Kreuzfahrten etwas überteuert , aber wir haben as auf eigene Faust gemacht und waren nicht enttäuscht ! Mit einem Satz gesagt wir würden wieder mit der MSC auf Fahrt gehn.
Reisebericht von Andreas & Claudia eingesendet am 24.09.2013

Reisebericht
Wir waren vom 19.06. bis 26.06.2011 auf der MSC Splendida bei der Mittelmeerkreuzfahrt ab Genua.Wir hatten inc. Flug ab Frankfurt gebucht.
Es war von Beginn bis Ende alles perfekt organisiert.
Das Schiff ist vom allerfeinsten.Die Kabinen und die gesamte Einrichtung des Schiffes sind vorbildlich.
Das Personal ist hervorragend,freundlich und kompetent.
Das Essen im Restaurant liess keine Wünsche offen.Etwas eingeschränkt ist die Qualität und das Ambiente im SB-Restaurant.Das ist aber schon durch die Massen,welche hier bewältigt werden,bedingt.
Gesamturteil:Sehr empfehlenswert.
Wir waren schon auf der Aida und der Mein Schiff.
Im Vergleich ist die Splendida eine Klasse besser.
Reisebericht von Rainer Peters eingesendet am 16.09.2011

Westliches Mittelmeer 27.05.-03.06.2012
Eine schöne Reise.

Der Bustransfer nach Livorno verlief reibungslos. War nur leider etwas lang, da in vielen Städten Passagiere eingesammelt wurden. Das Hotel zur Zwischenübernachtung in Verona war ein Standard-3 Sterne-Hotel in Italien. Sauber und völlig ausreichend für den Aufenthalt von 20.00-07.00 Uhr. MSC hat als Sonderkondition zwei 3-Gänge Menus für je 12 EUR angeboten. Frühstück war inklusive.

Das Einschiffen in Livorno funktionierte problemlos und ging dank des Web-Checkins sehr zügig.

Das Schiff ist wirklich schön. Wir hatten eine Balkonkabine am Heck auf Deck 10. absolut ausreichend für zwei Personen, da man sich bei einer Mittelmeerkreuzfahrt auch nicht so viel in der Kabine aufhält. Der Balkon dort war größer als bei den normalen Kabinen. Dafür hat man die Fahrgeräusche der Schiffsschrauben, die bei voller Fahrt schon relativ laut sind. Davon hört man jedoch bei geschlossener Tür nichts mehr. Ansonsten hat man vom Motor nur ein leichtes Vibrieren gespürt.
Die Kabine wurde zwei Mal täglich aufgeräumt. Ein Mal morgens, da wurde das Bett gemacht und Abends, da wurde es wieder aufgedeckt. Frische Handtücher gab es sowieso immer.

Die Buffetrestaurants sind zumindest zu den Stoßzeiten zu klein für die ganzen Leute. Allerdings ist es meist nach 15 Minuten schon besser und man kann es dann noch mal versuchen. Man konnte jedoch auch um dem Trubel zu entgehen genauso in den Restaurants frühstücken.
Wir hatten Abendessen in der Villa Borghese. Ein wirklich schönes Restaurant. Super Service. Das Essen war auch gut. Nichts hat uns gar nicht geschmeckt, manches besonders gut.
Das Mitternachtsbuffet war natürlich das Highlight. Skulpturen aus Eis, geschnitzte Obsttiere, Eisskulpturen und noch mal ein tolles Buffet. Für alle die, denen Frühstück, Mittagessen, Kuchenbuffet und Abendessen nicht gereicht hat :)


Die Bars sind auch schön und in jeder wird einem abends etwas anderes geboten. Im Theater gab es jeden Abend eine andere Show. Die meisten waren wirklich gut. Gute Sänger und gute Artisten.

Und auch sonst hat das Schiff so einiges geboten. Einen Mini-Minigolfplatz, einen Sportplatz, ein kleines Fitnessstudio, einen Spa-Bereich (der extra kostet), viele schöne Geschäfte, ein Casino und und und.

Die Sonnenliegen erstreckten sich über 4 Decks, sodass man immer einen Platz bekommen hat (nur meist nicht am Pool direkt).

Die Landausflüge, die wir gemacht haben, haben uns alle gut gefallen. Klar kosten die etwas viel, aber wir finden es hat sich gelohnt, das Geld auszugeben. Das Beste waren die Ätna-Tour und der Ausflug nach Capri. Absolut empfehlenswert.

Alles in allem war es ein schöner Urlaub zu einem super Preis. Natürlich entspricht ein im Grunde italienisches Schiff keinem 5**** Hotel in Deutschland, aber es hat in jedem Fall einen sehr guten Service und eine hochwertige Ausstattung.

Wir würden wieder mit MSC fahren.
Reisebericht von Frederike eingesendet am 06.06.2012

westliches Mittemeer
Bei super Wetter ging am 11.10.2012 meine erste Kreuzfahrt los und es war das Erlebnis de Jahres.Es paßte alles- Kabine(innen),Essen, Betreuung, Kultur und Freundlichkeit des Personals. Ich werde in Zukunft wann immer es geht auf diese Weise Urlaub machen.Einfach spitze.Ich habe mich schon über andere Routen informiert.In der Familie habe ich ebenfalls schon Neugierde geweckt.Also die nächste Reise ist im Visier.
Reisebericht von Gisela Linde eingesendet am 27.10.2012

Traumhafte Route
Durch die Jungfernreise mit der Poesia und
unserer 2 Reise mit der Splendida wurden wir
begeisterte Kreuzfahrer,mein Sohn damals
12 meinte, es gäbe keine Steigerung mehr :)
Am 20.8.11 gingen wir an Board der Sinfonia,
es war eine fantastische Route, wir legten in Villefranche (Besichtung von Monte Carlo war echt beeindruckend), Valencia (herrlicher Badeausflug), Ibiza einer der schönsten Strände Europas (Playa d'Bossa), Catania (wunderschöne Stadt und ein Shoppingvergnügen) und zu guter letzt in Neapel an ( ein Ausflug mit dem Schnellboot nach Capri war die Reise wert - das ist Italien pur)die Poesia und die Splendida sind Luxusschiffe, aber auch die bereits fast 10 Jahre alte Sinfonia ist sehr gepflegt.Es gibt die Möglichkeit Minigolf zu spielen, ausreichende Sonnendecks, zwei
Meerwasserpools und vieles mehr. Das Buffet ist sehr gut, eher italienische Küche und Abends wird man mit tollen Menüs verwöhnt.
Wir waren wie bei jeder Reise mit der MSC Flotte äußerst zufrieden und planen schon die Nächste.
Reisebericht von Gruber Martina eingesendet am 14.09.2011

> weitere Reiseberichte

Sie haben Fragen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17

0211 - 8824 9619

Rückrufservice

Live Beratung durch
Ihren MSC Spezialisten
Persönlich & kompetent
Rückrufservice
Reisen suchen
Zielgebiet

Schiff

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Kreuzfahrtdauer